Tarte Tatin mit Birnen und Ahornsirup

0
(0) 0 Sterne von 5
Tarte Tatin mit Birnen und Ahornsirup Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 60 Puderzucker 
  • 3 EL  Ahornsirup 
  • 20 Butter 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1 (200 g)  Birne 
  • 3 Scheiben (à 45 g)  tiefgefrorener Blätterteig 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Puderzucker und Sirup in einer ofenfesten Pfanne (16 cm Ø) schmelzen. Butter und Mandelblättchen zufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Birne waschen, halbieren, entkernen.
2.
Fruchtfleisch in Scheiben schneiden, in den Sirup geben und weitere 5 Minuten köcheln. Blätterteigscheiben übereinandergelegt antauen lassen. In der Größe der Pfanne ausrollen. Auf die karamellisierten Birnen legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten backen.
3.
5 Minuten ruhen lassen und vorsichtig (heiß!!!) aus der Pfanne stürzen. Wer mag, gibt der Tarte mit einem Brenner noch etwas Farbe.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved