Taste this! Tandoori-Chicken

Aus LECKER-Sonderheft 6/2016
Taste this! Tandoori-Chicken Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1   Bio-Limette 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Vollmilchjoghurt 
  • 1–2 TL  Tandoori-Paste (Was das ist erfährst du im Zubereitungstext) 
  • 800 Hähnchenfilet 
  • 4 EL  Öl 
  • 50 Erdnusscreme (Glas) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kirschtomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 200 Basmatireis 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Limette halbieren und den Saft von 1 Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Limettensaft, -schale, Hälfte Knoblauch und Joghurt mit der Tandoori-Paste verrühren.
2.
(Tandoori ist eine Würzmischung aus Chili, Koriandersamen und Kreuzkümmel. Je nach Rezept mit Ingwer, Zimt, Lorbeer, Knoblauch oder Zwiebel verfeinert. Mit Pflanzenöl und Limettensaft wird aus dem Gewürzmix eine Paste gerührt.
3.
Am besten schmeckt sie mir in der Joghurtmarinade für Hähnchenfilets oder in Gemüse-Wok-Gerichten. Gibt’s in der Asia-Ecke im gut sortierten Supermarkt.).
4.
Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Fleisch mit der Joghurt-Tandoori-Marinade vermengen, mindestens 1 Stunde kalt stellen. Möchtest du Naan dazu? Dann wäre es jetzt optimal, den Teig anzukneten und gehen zu lassen.
5.
Hierfür 75 ml Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen (aber bitte nicht kochen). Zusammen mit 1 TL Zucker und 1 TL Trockenhefe in einer Schüssel verrühren, ca. 25 Minuten ruhen lassen. Backofen vorheizen (ca. 50 °C).
6.
250 g Mehl und ½ TL Salz in einer Rührschüssel mischen. Hefemilch, 1 EL Öl, 75 g Vollmilchjoghurt (zimmerwarm!) und 1 Ei (Gr. M) zugeben. Zuerst mit einem Kochlöffel verrühren, dann mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten.
7.
Mit einem sauberen Geschirrtuch zugedeckt im warmen Ofen ca. 1 Stunde gehen lassen.
8.
Inzwischen für die Soße 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Rest Knoblauch darin kurz andünsten. Erdnusscreme zugeben, bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen.
9.
Tomaten samt Saft zugießen. Tomaten mit einem Holzlöffel etwas zerkleinern. Alles aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungs­anleitung garen.
10.
3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch samt Marinade darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz würzen. Herausnehmen. Reis in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Soße nochmals kurz erwärmen.
11.
Zusammen mit Fleisch, Reis und eventuell mit Naan (flaches indisches Brot) auftischen.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 20 kcal

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/fleischgefluegel_2/Taste-this-Tandoori-Chicken-rezepteTaste-this-Tandoori-Chicken-F7682302jpg.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved