Teigtaschen mit Hack-Spinat-Fetafüllung

Teigtaschen mit Hack-Spinat-Fetafüllung Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 850 Blattspinat 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   große Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4 EL  + 150 ml Olivenöl 
  • 1 kg  gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Packungen (à 250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 Fetakäse 
  • 4 EL  Paniermehl 
  •     Öl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spinat gründlich waschen, putzen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel und die Hälfte des Knoblauchs zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen
2.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. 2 EL Öl erhitzen, Lauchzwiebeln und restlichen Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und zugedeckt bei milder Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Abkühlen lassen. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Feta grob zerbröckeln und untermischen
3.
Fettpfanne des Backofens mit Öl ausstreichen. Leicht befeuchtetes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten, ein trockenes darüberlegen. Teigblätter entrollen und während der Zubereitung immer wieder zudecken, damit die Teigblätter nicht austrocknen. Form mit 4 Teigblättern leicht überlappen auslegen, dabei jedes Blatt mit etwas Öl (von den 150 ml) bestreichen. Am Rand etwas hochstehen lassen. Weitere 4 Teigblätter darauflegen und bestreichen. 2 Teigblätter auf den Boden der Form legen und wieder mit etwas Öl bestreichen. Mit Paniermehl bestreuen
4.
Hackmasse mit der Hälfte der Eier-Feta-Mischung und Hälfte Petersilie mischen. Spinat eventuell abtropfen lassen, mit der anderen Hälfte Ei und Petersilie vermischen. Hackmasse auf einer Seite der Form verteilen, Spinatmasse auf die andere Hälfte geben. Restliche Teigplatten auf der Füllung verteilen, dabei jedes Blatt mit Öl bestreichen. Überstehende Teigblätter darüberklappen, mit restlichem Öl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen. In Stücke geschnitten servieren

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved