Thunfisch-Salat (nach altrömischer Art)

0
(0) 0 Sterne von 5
Thunfisch-Salat (nach altrömischer Art) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 frisches Thunfischfilet 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 6   getrocknete Datteln 
  • 8 EL  Öl 
  • 3–4 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen. Fisch in siedenem Wasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Fisch herausnehmen und auskühlen lassen. Inzwischen Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken und pellen. Eier halbieren, Eigelbe aus den Hälften lösen und hacken
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Datteln entkernen und fein schneiden. Datteln, Petersilie, Eigelbe, Öl und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch würfeln, mit Soße vermengen und anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved