Tiramisu-Apfeltorte

3.464285
(28) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 50 g   Orangen-Feingebäck  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Zucker  
  • 75 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 750 g   Äpfel  
  • 200 ml   Apfelsaft  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 4–5 EL   kalter Kaffee  
  • 1–2 EL   + evtl. etwas Puderzucker  
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 5 EL   Orangenlikör  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Gebäck grob zerbröseln. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unter den Eischnee heben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Mehl-Mix und Kekse unter die Eimasse heben.
2.
Boden einer Springform fetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
3.
Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Vierteln in Spalten schneiden. Apfelsaft und Apfelspalten in einen Topf geben und zugedeckt ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Apfelspalten weich sind, aber noch nicht zerfallen.
4.
Soßenpulver und 3–4 EL Wasser glatt rühren, Kompott damit binden. Ca. 1 Minute unter Rühren weiterköcheln.
5.
Oberes Drittel des Biskuitteiges abschneiden und in kleine Stücke zupfen. Um den Biskuit einen Tortenring legen und Boden mit Kaffee beträufeln. Kompott darauf verteilen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
6.
Biskuitstreusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, Puderzucker darübersieben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten leicht karamellisieren lassen und goldbraun rösten.
7.
Brösel aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
8.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, 100 g Zucker, Likör und Vanillin-Zucker verrühren. Ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf auflösen. 3 EL Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren.
9.
Creme ca. 15 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren.
10.
Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Creme auf dem Apfelkompott verteilen. Brösel daraufgeben, etwas andrücken. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren eventuell mit etwas Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved