Tiramisu-Berliner mit Mandellikör

Aus LECKER 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Tiramisu-Berliner mit Mandellikör Rezept

Hier trifft unser Lieblingsgebäck auf unser Lieblingsdessert – und schon entsteht ein köstliches „Berlinerisu“

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Würfel (à 21 g)  Hefe 
  • 6 EL  Zucker 
  • 200 ml  Milch 
  • 400 g + etwas  Milch 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 40 weiche Butter 
  •     Salz 
  • 750 ml  Fett zum Ausbacken 
  • 250 Magerquark 
  • 8 EL  Mandellikör 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL + etwas  Backkakao zum Bestäuben 

Zubereitung

40 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Hefe und 2 EL Zucker verkneten und warten, bis die Hefe­mischung flüssig geworden ist. Milch lauwarm erwärmen. 400 g Mehl, Hefe, Ei, Butter, 1 Prise Salz und Milch mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher (ca. 8 cm Ø) Kreise ausstechen. Teigreste verkneten und Vorgang wiederholen, insgesamt 8 Kreise ausstechen. Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Das Fett in einem breiten Topf auf 170 bis 180 °C erhitzen. Die Berliner portionsweise in das Fett geben und ca. 2 Minuten frittieren. Mit einer Schaum­kelle wenden und ca. 1 Minute weiterfrittieren. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen. Dann auskühlen lassen.
4.
Quark, 4 EL Zucker und 2 EL ­Likör mit den Schneebesen des Rührgeräts verrühren. Sahne steif schlagen und in 2 Portionen unter den Quark heben. Rest Likör und 2 EL Kakao verrühren. Locker unter die Quarkcreme swirlen.
5.
Berliner waagerecht aufschneiden. Mit der Quarkcreme füllen und mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 13g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved