Tofuschnitzel mit Kartoffelsalat

Aus LECKER 3/2022
Tofuschnitzel mit Kartoffelsalat Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

800 g kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge)

2 Schalotten

150 ml Gemüsebrühe

2 EL Apfelessig

1-2 EL mittelscharfer Senf

Salz

Pfeffer

1 Bund Radieschen

1 Beet Kresse

2 Eier (Gr. M)

4 EL Panko (japanische Semmelbrösel)

2 EL Mandeln

200 g Natur-Tofu

Saft von 1 Zitrone

3 EL Speisestärke

ca. 2 EL Butterschmalz

5 Stiele Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Schalotten schälen, fein würfeln und mit Brühe, Essig, Senf, etwas Salz und Pfeffe verrühren. Radieschen waschen und vierteln. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Kresse vom Beet schneiden. Kartoffeln kleiner schneiden. Mit Radieschen, Kresse und Dressing mischen.

2

Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Panko und Mandeln mischen. Tofu trocken tupfen, waagerecht halbieren, mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tofu zuerst in Stärke, dann in Ei und zuletzt im Panko-Mix wenden.

3

Tofuschnitzel portionsweise im heißen Schmalz unter Wenden ca. 5 Minuten braten, heraus­nehmen und auf Küchen­papier abtropfen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen, im heißen Bratfett frittieren. Schnitzel mit Salat und Petersilie anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 460 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate