Tomaten-Rosenkohl-Topf

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Rosenkohl  
  • 750 g   Kartoffeln  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 30 g   Butter/Margarine  
  • 2 EL (30 g)  Mehl  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 l   Tomatensaft  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen, waschen und evtl. halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Beides in Salzwasser zugedeckt 18-20 Minuten garen
2.
Inzwischen Tomaten putzen, waschen und vierteln. Tomaten evtl. entkernen. Fruchtfleisch kleinschneiden. Zwiebeln schälen und würfeln
3.
Fett erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mehl und Paprika darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Brühe, Tomatensaft und Sahne angießen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Tomaten kurz mitgaren
4.
Kartoffeln und Rosenkohl abtropfen lassen. Zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved