close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tortilla-Würfel

Aus kochen & genießen 26/2009
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehe  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 8 Scheiben   Serranoschinken  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln.
2.
Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen und hacken. Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Knoblauch und Zwiebel darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Thymian und Rosmarin unterheben. Verschlagene Eier darübergießen und ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze stocken lassen. Tortilla mit Hilfe eines Deckels stürzen und wieder in die Pfanne gleiten lassen und leicht bräunen.
4.
Tortilla aus der Pfanne stürzen und in Würfel schneiden. Schmeckt warm oder kalt. Dazu Serranoschinken reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved