close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tramezzini-Türmchen mit Roastbeef

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 TL   Kapern + 1 TL Kapernwasser 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 4-5 Stiele   Basilikum  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 50 g   Rucola  
  • 3   Tomaten  
  • 9 Scheiben (à ca. 25 g)  Toastbrot  
  • 200 g   Roastbeef-Aufschnitt  
  • 6   Mini-Mozzarellakugeln  
  • 6   Holzspieße  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Für die Remoulade Kapern abtropfen lassen und fein hacken. Schnittlauch und Basilikum waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Basilikum-Blättchen von den Stielen streifen und, bis auf 6 Blättchen, fein schneiden. Mayonnaise mit Kapern, Kapernwasser und Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ca. 1 TL Zucker abschmecken. Beiseitestellen.
2.
Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, trocken reiben, putzen und in Scheiben schneiden. Rinde dünn von den Brotscheiben schneiden.
3.
6 Brotscheiben mit Remoulade bestreichen. Nacheinander mit Aufschnitt, Salat und Tomaten belegen. Je 2 belegte Brotscheiben aufeinander setzen und mit übrigen Brotscheiben belegen. "Türmchen" leicht andrücken.
4.
Mozzarella abtropfen lassen. Je ein Basilikum-Blättchen und eine Mozzarella-Kugel diagnoal gegenüber auf jedes "Türmchen" legen und mit Holzspießen feststecken. Tramezzini-Türmchen diagonal halbieren und auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved