Tramezzini-Türmchen mit Roastbeef

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 TL   Kapern + 1 TL Kapernwasser 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 4-5 Stiele   Basilikum  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 50 g   Rucola  
  • 3   Tomaten  
  • 9 Scheiben (à ca. 25 g)  Toastbrot  
  • 200 g   Roastbeef-Aufschnitt  
  • 6   Mini-Mozzarellakugeln  
  • 6   Holzspieße  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Für die Remoulade Kapern abtropfen lassen und fein hacken. Schnittlauch und Basilikum waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Basilikum-Blättchen von den Stielen streifen und, bis auf 6 Blättchen, fein schneiden. Mayonnaise mit Kapern, Kapernwasser und Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ca. 1 TL Zucker abschmecken. Beiseitestellen.
2.
Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen, trocken reiben, putzen und in Scheiben schneiden. Rinde dünn von den Brotscheiben schneiden.
3.
6 Brotscheiben mit Remoulade bestreichen. Nacheinander mit Aufschnitt, Salat und Tomaten belegen. Je 2 belegte Brotscheiben aufeinander setzen und mit übrigen Brotscheiben belegen. "Türmchen" leicht andrücken.
4.
Mozzarella abtropfen lassen. Je ein Basilikum-Blättchen und eine Mozzarella-Kugel diagnoal gegenüber auf jedes "Türmchen" legen und mit Holzspießen feststecken. Tramezzini-Türmchen diagonal halbieren und auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved