Tramezzini-Türmchen mit Roséschinken

Aus LECKER 5/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1–2   Stangen Staudensellerie  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1   kleiner säuerlicher Apfel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 200 g   Salatmayonnaise  
  • 1–2 TL   Curry  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 6 Blätter   Eisbergsalat  
  • 250 g   französischer Roséschinken in Scheiben  
  • 12 Scheiben   Sandwichtoast  
  • 16   Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Apfel waschen, grob vom Kerngehäuse reiben und sofort mit Zitronensaft mischen. Sellerie, Schnittlauch und Apfel unter die Mayonnaise rühren.
2.
Mit Curry, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzig abschmecken.
3.
Salatblätter waschen, trocken tupfen und kleiner zupfen. Schinkenscheiben evtl. kleiner schneiden.
4.
Alle Toastscheiben mit je 1 EL Currycreme bestreichen. Salat und Schinken auf 8 Scheiben Toast verteilen. Jeweils 2 belegte Toastscheiben mit dem Belag nach oben übereinanderlegen. Übrige Toastscheiben mit der Creme nach unten daraufsetzen und andrücken.
5.
Brotränder abschneiden. Toasttürme in je 4 Quadrate schneiden und mit je 1 Holzspießchen zusammenstecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 170 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved