Traumhafter Käsekuchen

Aus LECKER 41/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Traumhafter Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Vanilleschote 
  • 225 Mehl 
  • 75 Puderzucker 
  •     Salz 
  •     abgeriebene Schale von 2 Bio-Zitronen 
  • 400 kalte Butter 
  • 250 Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 70 Speisestärke 
  • 1 kg  Magerquark 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz, Schale von 1 Zitrone, Vanillemark, 150 g Butter in Stückchen und 2 EL kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. 250 g Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Schale von 1 Zitrone cremig rühren. Eier und Stärke verrühren, mit dem Quark unter die Fett-Zuckermasse rühren. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Aus ca. 2⁄3 Teig einen runden Boden (ca. 26 cm Ø) ausrollen und in die Form legen. Rest Teig zu 2 Rollen (ca. 2 cm Ø) formen und innen an den Formrand legen. 2–3 cm hochdrücken. Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Nach ca. 20 und ca. 40 Minuten Backzeit den Kuchen jeweils rundherum mit einem Messer vom Rand lösen, so reißt die Oberfläche nicht auf. Kuchen in der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann herauslösen und auskühlen lassen
2.
Wartezeit 25 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved