Turbo-Steaks mit Schokomole

Aus LECKER 7/2018
Turbo-Steaks mit Schokomole Rezept

Gemüse, Gewürze, Fleisch – hier wird gebraten, was die Pfanne hält. Nebenbei schmurgeln Knobi, Erdnusscreme und Zartbitterschoki zum leckersten Sößchen ever

Zutaten

Für Personen
  • 9   Zwiebeln (davon 8 kleine rote) 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2   rote Chilischoten 
  •     gemahlener Kreuzkümmel, Zimt, Meersalz, Pfeffer 
  • 6-7 EL  Öl 
  • 1/2 Pck. (400 g)  passierte Tomaten 
  • 1 TL  Hühnerbrühe (instant) 
  • 50 Zartbitterschokolade (70 % Kakao) 
  • 2 EL  Erdnusscreme 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Rumpsteaks (à 180 g) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, die weiße Zwiebel würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilis putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Knoblauch, Zwiebelwürfel, Chili, 2 TL Kreuzkümmel und 1 TL Zimt mischen. In 1 EL heißem Öl kurz andünsten. 350 ml Wasser, Tomaten und Brühe einrühren, aufkochen. ­Offen ca. 5 Minuten einköcheln. Schokolade hacken, mit Erdnusscreme in der Soße schmelzen. Ca. 5 Minuten sämig köcheln.
2.
Inzwischen Paprika putzen, waschen und grob schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, dritteln. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Beides mit roten Zwiebeln darin ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2–3 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Steaks trocken tupfen, von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks, Gemüse und Mole anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 46g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved