Turbo-Wok mit Gemüse und Pute

Aus LECKER 10/2016
3.80488
(41) 3.8 Sterne von 5

Schnelles Low Carb-Abendessen: Für die bunte Asia-Pfanne müssen Sie nur schlappe 30 Minuten Kochzeit einplanen.

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Sojasprossen  
  • 300 g   Möhren  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Stück(e) (à 10 g)  Ingwer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   Shiitakepilze  
  • 500 g   Putenschnitzel  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 75 g   gesalzene geröstete Erdnusskerne  
  • 7 EL   Sojasoße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Sprossen abspülen und abtropfen lassen. ­Möhren und Lauchzwiebeln schälen bzw. putzen, waschen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, hacken. Pilze säubern, Stiele entfernen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. In 2 EL Öl im Wok anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Möhren, Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Pilze in 2 EL Öl 5–6 Minuten braten. Fleisch, Sprossen und Nüsse unterheben. Sojasoße und 3 EL Wasser angießen, aufkochen und abschmecken. Dazu: Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved