Überbackener Auberginentoast

Aus kochen & genießen 30/2011
Überbackener Auberginentoast Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) geschälte Tomaten 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 1–2 TL  Öl 
  • 8 (ca. 125 g)  lange Scheiben Aubergine 
  • 8 Scheiben  Sandwich-Toastbrot 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  • 8 TL  Olivenöl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomaten in einem Sieb gut abtropfen lassen. Mozzarella abtropfen lassen und in 8 Scheiben schneiden. Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Auberginenscheiben portionsweise darin unter Wenden 1–2 Minuten grillen.
2.
Auberginenscheiben auf ein Tablett oder Teller legen. Tomaten in 8 Stücke schneiden. Rinde vom Toast schneiden. Toast mit je einer Scheibe Aubergine, Tomate und Mozzarella belegen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
3.
Toasts auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 5 Minuten backen (bis der Mozzarella verlaufen und das Toast kross ist).
4.
Toasts mit je 1 TL Olivenöl beträufeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved