close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Überbackener Porree mit Bergkäse

Aus LECKER 12/2012
3.81818
(11) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 10–12   dünne Stangen Porree (Lauch; ca. 2 kg)  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 8   dünne Scheiben Katenschinken (à ca. 15 g) 
  • 200 g   Bergkäse  
  • 2 EL   Butter, 2 EL Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Öl für die Fettpfanne 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Porree putzen, waschen, evtl. halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen, dabei 300 ml Kochwasser auffangen. Schinken halbieren. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
2.
Hersteller).
3.
Käse fein reiben. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin hell anschwitzen. Kochwasser und Sahne unter Rühren angießen und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. 1⁄3 Käse in der Soße schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
Eine Fettpfanne oder große Auflaufform mit Öl ausstreichen und die Porreestangen darauf verteilen. Käsesoße darübergießen. Mit übrigem Käse bestreuen. Schinken darauf verteilen. Im heißen Backofen 20–25 Minuten backen.
5.
Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved