Überbackener Porree mit Bergkäse

Aus LECKER 12/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackener Porree mit Bergkäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10–12   dünne Stangen Porree (Lauch; ca. 2 kg) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 8   dünne Scheiben Katenschinken (à ca. 15 g) 
  • 200 Bergkäse 
  • 2 EL  Butter, 2 EL Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Öl 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Porree putzen, waschen, evtl. halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen, dabei 300 ml Kochwasser auffangen. Schinken halbieren. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s.
2.
Hersteller).
3.
Käse fein reiben. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin hell anschwitzen. Kochwasser und Sahne unter Rühren angießen und aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. 1⁄3 Käse in der Soße schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
Eine Fettpfanne oder große Auflaufform mit Öl ausstreichen und die Porreestangen darauf verteilen. Käsesoße darübergießen. Mit übrigem Käse bestreuen. Schinken darauf verteilen. Im heißen Backofen 20–25 Minuten backen.
5.
Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 28g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved