Ungarische Krautwickel

Ungarische Krautwickel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Weißkohl (ca. 2 kg) 
  • 500 Zwiebeln 
  • 50 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 1/2 TL  getrockneter 
  •     Thymian 
  • 1/2 TL  Rosenpaprika 
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 500 Sauerkraut 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  •     einige Spritzer Tabasco 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 6 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 4   kleine Tomaten 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl in kochendem Wasser zwei bis drei Minuten blanchieren, herausnehmen und die äußeren Blätter abnehmen.
2.
So nacheinander zwölf Kohlblätter ablösen. Rippen der Blätter flach schneiden. Restlichen Kohl für Eintopf oder Salat verwenden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Reis in wenig kochendem Salzwasser fünf Minuten vorgaren, abtropfen lassen.
3.
Hackfleisch, Reis, zwei Esslöffel Zwiebelwürfel, Thymian, Paprika und Salz verkneten. Hackfleisch auf die Kohlblätter verteilen. Außenseiten der Blätter zur Mitte hin einschlagen und dann fest zu Rouladen aufrollen.
4.
Fett in einem Schmortopf erhitzen. Restliche Zwiebeln darin glasig dünsten. Sauerkraut asudrücken, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Tomatenmark mit 3/8 Liter Wasser verrühren und mit Tabasco würzen.
5.
Flüssigkeit zum Sauerkraut geben und fünf Minuten kochen lassen. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. 2/3 vom Sauerkraut herausnehmen, beiseite stellen. Sechs Kohlrouladen und 1/3 der Paprikawürfel auf das restliche Sauerkraut im Topf legen.
6.
Mit etwas vom beiseite gelegtem Sauerkraut und einigen Paprikawürfeln bedecken. Übrige Rouladen und Paprikawürfel darauflegen. Restliches Sauerkraut und Speckscheiben darauf verteilen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 1 1/2 Stunden garen.
7.
Inzwischen Tomaten putzen, waschen und sechsteln. Tomaten aufs Sauerkraut und Speck legen und weitere 30 Minuten garen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved