Vampi-Burger für Halloween

Vampi-Burger für Halloween Rezept

Zutaten

  •     Dies ist ein Rezept aus dem Kinder-Kochclub. 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hack 
  • 1   Ei, 2 EL Paniermehl 
  •     Salz, weißen Pfeffer 
  • 1/2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 4   Burger-Brötchen 
  • 2-3   mittelgroße Tomaten 
  • 4-5   Cornichons (kleine Gewürzgürkchen a. d. Glas) 
  • 4 Blätter  Lollo-bianco-Salat 
  • 4-6 EL  leichte Salatcreme 
  • 4 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 1-2 EL  lange Mandelstifte 
  • 4   Mini-Mozzarella-Kugeln 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Heizt zuerst den Backofen vor: E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3. Schält die Zwiebel und schneidet sie in feine Würfel. Verknetet Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Zwiebelwürfel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mit den Knethaken des Handrührgerätes. Formt daraus 4 gleich große, flache Frikadellen. Feuchtet dabei die Hände mit Wasser an, damits nicht so klebt
2.
Erhitzt Öl in einer Pfanne. Bratet die Frikadellen darin von jeder Seite 4-5 Minuten. Legt die Burger-Brötchen auf den Rost des Ofens und backt sie im Backofen ca. 5 Minuten auf. Wascht die Tomaten. Schneidet Tomaten und Cornichons in dünne Scheiben. Spült die Salatblätter kurz unter kaltem Wasser ab und tupft sie mit Küchenpapier trocken
3.
Nehmt jetzt die Burger-Brötchen aus dem Backofen, lasst sie etwas abkühlen und schneidet sie auf. Bestreicht die unteren Brötchenhälften mit Salatcreme. Belegt sie mit den Tomaten- und Cornichon-Scheiben (bis auf 8 Stück). Legt je eine Frikadelle darauf und verteilt etwas Tomaten-Ketchup als "Blutkleckse" darauf
4.
Steckt die Mandelstifte als Zähne vorne in die Ränder der unteren und oberen Brötchenhälften. Setzt die Brötchendeckel auf die Frikadellen und drückt sie leicht an. Halbiert die Mozzarella-Kugeln. Setzt sie mit den übrigen Cornichon-Scheiben als Augen auf die Burger. Richtet die Vampi-Burger mit den Salatblättern auf Tellern an

Ernährungsinfo

  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved