close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Veganes Kochbuch – die besten Bücher für deine vegane Küche

Suri Eisenbach

Veganes Kochen ist im Trend. Aber wie lernt man am schnellsten und einfachsten, was die vegane Küche bietet und worauf zu achten ist? Am besten mit einem guten veganen Kochbuch!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Veganes Kochbuch
Veganes Kochbuch – die besten Bücher für deine vegane Küche, Foto: iStock/ supersizer

Du fragst dich, welche Kochbücher vegan sind und zugleich leckere Rezepte bieten? Du weißt aber nicht, wofür du dich bei der riesigen Auswahl entscheiden sollst? Wir haben für dich recherchiert und eine Auswahl der vielversprechendsten Bücher zusammengestellt, die es in Deutschland zurzeit zu finden gibt. 

 

Welches ist das beste vegane Kochbuch?

In Deutschland und auch international setzt man immer mehr auf vegane Ernährung: Das zeigen unter anderem die Zahlen vom BMEL-Ernährungsreport vom Mai 2020. Immer mehr Menschen suchen nach alternativen Rezepten zu tierischen Produkten wie Schnitzel, Steak, Aufschnitt oder Würstchen und setzen auf eine pflanzliche Küche.

Dementsprechend gefragt sind vegane Kochbücher und Rezepte. Sie helfen dir dabei, leckere vegane Gerichte einfach zuzubereiten und deine Ernährung umzustellen. Wir haben uns für dich auf die Suche nach den besten veganen Kochbüchern und Büchern gemacht, die gute Rezepte bieten, um vegan voll durchstarten zu können.

 

Die Top 9 der veganen Kochbücher

Wir stellen dir eine Auswahl der 9 besten veganen Kochbücher auf Amazon vor, die abwechslungsreiche Rezepte bieten und dich gut und einfach dabei unterstützen, dich künftig vegan zu ernähren. 

Das große vegane Rezeptbuch – der Bestseller

Über 244 vegane Rezepte umfasst dieses stark gefragte vegane Kochbuch bei Amazon. Mit zahlreichen Nährwertangaben und ergänzende Hinweise findest du in diesem Ratgeber die passenden Zutaten mit Rezepten, um vom Frühstück über Salate und Suppen bis hin zu Desserts und Grillrezepte alles Mögliche zuzubereiten. 

  • Autor: Cookforfun
  • Seitenzahl: 205
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: Independently published
  • Erschienen am: 4. November 2021

 

Lecker vegan kochen für kleines Geld

Dieses vegane Kochbuch von Nico Rittenau und Sebastian Copien hat es wahrlich in sich und verspricht großen Geschmack zum kleinen Preis. Nährstoffreiche, alltagstaugliche und rein pflanzliche vegane Küche wird von den Autoren vorgestellt, die sich mit ihren theoretischen und Küchen-erprobten Backgrounds ideal ergänzen. Leckere Rezepte, die gut ankommen, sind hier garantiert.

  • Autor: Nico Rittenau, Sebastian Copien
  • Seitenzahl: 260
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: Becker Joest Volk Verlag
  • Erschienen am: 20. November 2020

 

Vegan Klischee Ade! Das Kochbuch

Auch hier haben sich die Shooting-Stars der veganen Szene zur Kreation eines leckeren Kochbuchs vereint. Niko Rittenau und Sebastian Copien zeigen in Vegan Klischee Ade!, wie einfach es sein kann, vegan zu kochen. Das innovative, vegane Kochbuch arbeitet mit einem praktischen Baukastensystem, das die Kreation deiner Tierprodukt-freien Gerichte kinderleicht macht. Hunderte Rezepte für Frühstück, Mittag-, Abendessen und Desserts warten auf dich. 2020 wurde es übrigens mit dem Gourmand World Cookbook Award als bestes veganes Kochbuch ausgezeichnet.

  • Autor: Nico Rittenau, Sebastian Copien
  • Seitenzahl: 256
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag GmbH
  • Erschienen am: 11. Februar 2020

 

La Veganista – spannende & unkomplizierte Kreationen 

Mit dem veganen Kochbuch La Veganista wird dir reichlich Lust auf die vegane Küche beschert. Das Vorurteil, dass mit tierischen Gerichten auch der Geschmack verlorengeht, wird hier eindrucksvoll und gut widerlegt. Allerlei genussvolle, vielseitige und alltagstaugliche Rezepte führen dich zum veganen Geschmackserlebnis.

  • Autor: Nicole Just
  • Seitenzahl: 192
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Erschienen am: 7. Februar 2013

 

Himmlische Rezepte aus dem Vegan Paradise

Autorin Bianca Zapatka entführt dich mit ihrem Kochbuch auf eine kulinarische Weltreise durch das vegane Paradies. Dabei stellt die bekannte Foodbloggerin u.a. asiatische, amerikanische, mediterrane, orientalische Rezepte und karibische Klassiker vor. Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitungen und der simplen Zutaten wird das Kochen allen künftigen Veganern denkbar einfach gemacht.

  • Autor: Bianca Zapatka
  • Seitenzahl: 240
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: Becker Joest Volk Verlag
  • Erschienen am: 3. Dezember 2021

 

Vegan kochen – zauberhafte Gerichte des Orients 

Das vegane Kochbuch „Orient trifft vegan” von Serayi umfasst über 80 zauberhafte und leckere Gerichte der orientalischen Küche. Leuchtende Farben und verführerische Düfte aus 1001 Nacht finden sich auf deinem Teller wieder. Von köstlichen Vorspeisen über herzhafte Klassiker bis hin zu verlockenden, süßen Nachspeisen und traditionellen Heiß- und Kaltgetränken ist alles dabei.

  • Autor: Serayi
  • Seitenzahl: 200
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: GrünerSinn Verlag (Nova MD)
  • Erschienen am: 16. Februar 2021

 

Kochbuch – Thermomix vegan

Wenn du dich schon immer gefragt hast, wie du mit einem Thermomix vegane Speisen zubereiten kannst, ist dieses vegane Kochbuch von Jessica Nowotka und Niklas Appelmann dein optimaler Begleiter. Alle, die auf ihre Ernährung achten und einen Ratgeber suchen, mit dem sie Rezepte fix und unkompliziert zubereiten können, sind hier richtig. Dabei sind zahlreiche leckere Gerichte mit Erfolgserlebnissen garantiert.

  • Autor: Jessica Nowotka & Niklas Appelmann
  • Seitenzahl: 83
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: keine Angabe
  • Erschienen am: 3. April 2020

 

Bianca Zapatkas veganer Foodporn

Der „Vegan Foodporn“ von Bianca Zapatka ist ein Buch, das 100 einfache und leckere Rezepte vorstellt. Schritt für Schritt zeigt die Autorin dir in diesem veganen Kochbuch, wie du aus deinen Zutaten leckeren Kreationen wie Vanille-Pancakes mit Blaubeer-Creme oder eine Erdnussbutter-Schokoladen-Torte zauberst.

  • Autor: Bianca Zapatka
  • Seitenzahl: 472
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: Riva
  • Erschienen am: 9. September 2019

 

Veganes Backbuch – zuckerfrei und ohne Gluten 

Ein veganes Backbuch darf in dieser Auflistung natürlich nicht fehlen. Ganze 100 Rezepte bietet dieser köstliche Ratgeber, der neben Kuchen, Gebäck und Desserts auch Rezepte für selbstgemachte Riegel enthält. Und die beste Nachricht: Jede Kreation ist nicht nur vegan, sondern auch völlig zuckerfrei und glutenfrei.

  • Autor: Eileen Pesarini (Lini's Bites)
  • Seitenzahl: 320
  • Sprache: Deutsch
  • Herausgeber: PAPERISH Verlag
  • Erschienen am: 2. November 2020

 

Was ist vegane Ernährung?

Willst du vegan leben und kochen, bedeutet das, dass du ausschließlich auf pflanzliche Kost setzt. Auf alle tierischen Lebensmittel wird verzichtet. Im Gegensatz zum Vegetarier-Food zählen neben Fleisch und Fisch auch Eier, Milch und Honig dazu. Manche verzichten z. B. aus ethischen oder religiösen Gründen auch auf Produkte vom Tier wie Wolle, Pelz oder Leder. Wenn du dich vegan ernährst, musst du eine Ernährung besonders bedacht zusammenstellen. Wichtig dabei ist, dass du eine Unterversorgung bzw. einen Nährstoffmangel ausschließt und entsprechenden Ersatz für die tierischen Lebensmittel schaffst. Ein Buch mit den richtigen Rezepten kann dir dabei helfen, dich vegan und ausgewogen zu ernähren.

 

Ist es gesund, sich vegan zu ernähren?

Die internationalen Experten in Gesundheitsfragen und die aus Deutschland sind sich einig: Pflanzliche Lebensmittel und Rezepte sind gut für die Gesundheit. Gleichzeitig wird eine Ernährungsweise mit einem hohen Anteil an tierischen Lebensmitteln als gesundheitlich ungünstig eingestuft. Bereits 2015 hat die Weltgesundheitsorganisation verarbeitetes Fleisch als krebserregend eingeordnet und der Gruppe 1 zugeteilt. Das heißt, dass es genügend epidemiologische Studien gibt, die gezeigt haben, dass Lebensmittel wie Wurst oder Schinken Krebs verursachen können. Zudem wurde rotes Fleisch der Gruppe 2A zugeordnet. Somit ist wahrscheinlich, dass z. B. Rind- und Schweinefleisch ebenfalls zu Krebs führen können. Eine vegane Ernährung gilt dann als gesund und unbedenklich, wenn du darauf achtest, alle lebenswichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge zu dir zu nehmen. Das Meiste kannst du durch eine ausgewogene Ernährung abdecken, Vitamine wie beispielweise B12 nimmst du bei einer veganen Ernährung am besten zusätzlich als Nahrungsergänzungsmittel zu dir.

 

Zum Weiterlesen: 

Kategorie & Tags
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved