Waffelherzen mit Obstkompott

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Glas   (720 ml) Kirschen  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Saft von 1 Orange 
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen  
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 60 g   gemahlener Mohn  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 125 g   Schmand  
  • 125 g   Schlagsahne  
  •     Orangenscheiben zum Verzieren 
  •     Fett zum Bestreichen des Waffeleisens 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen abgießen, Saft dabei auffangen. 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Kirsch- und Orangensaft aufkochen. Inzwischen Stärke mit etwas Wasser glatt rühren. Saft mit angerührter Stärke binden, nochmals aufkochen.
2.
Kirschen unterheben. Kompott kalt stellen. Aprikosen abgießen, halbieren und kurz vor dem Servieren unterheben. Inzwischen für den Waffelteig Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
3.
Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mohn und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Schmand und Schlagsahne unterrühren. Waffeleisen fetten und vorheizen. Je 1 1/2 Esslöffel Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und goldbraun backen.
4.
Nacheinander ca. 10 Waffeln backen. Waffeln in die einzelnen Herzsegmente teilen. Waffelherzen und Kompott auf Tellern anrichten. Mit Orangenscheiben verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved