Weihnachtlicher Apfelkuchen mit Zimtsahne

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   gehackte Mandeln  
  • 1,2 kg   rotwangige Äpfel  
  • 6 EL   Zitronensaft  
  • 300 g   + 1 EL weiche Butter oder Margarine  
  • 200 g   + 1 EL Zucker  
  •     Salz  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 1 1/2 TL   Lebkuchengewürz  
  • 100 g   Schmand  
  • 125 g   Puderzucker  
  • 2-3 EL   Calvados  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Äpfel waschen und, bis auf 1 zum Verzieren, schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in Würfel schneiden und mit 4 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. 300 g Fett, 200 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Mandeln und Lebkuchengewürz mischen und abwechselnd mit Schmand unter die Zucker-Ei-Masse rühren. Auf ein gefettetes Backblech streichen. Apfelwürfel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Puderzucker und Calvados glatt rühren und über den heißen Kuchen träufeln. Auskühlen lassen. Übrigen Apfel in Spalten schneiden. 1 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen, Apfelspalten zufügen, mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen und mit 2 Esslöffel Zitronensaft ablöschen. Ca. 2 Minuten darin dünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden und mit Apfelspalten und Zitronenmelisse verziert servieren
2.
Pro Schnitte ca. 1300 kJ/310 kcal. E 5 g/F 16 g/KH 35 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved