Weinbergschnecken mit Kräuterbutter

2.25
(4) 2.3 Sterne von 5
Weinbergschnecken mit Kräuterbutter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 24   Weinbergschnecken mit Gehäuse 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2   Schalotten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 125 Butter 
  • 1 Messerspitze  Pfeffer 
  •     Salz 
  • 1 EL  Weinbrand 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schnecken waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie waschen und fein hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Butter schaumig rühren und mit Petersilie, Schalotten und Knoblauch vermischen.
2.
Mit Pfeffer, Salz und Weinbrand abschmecken. Je eine Schnecke in ein Gehäuse stecken und ca. 1/2 Teelöffel der Schneckenflüssigkeit hineingießen. Die Öffnung mit Kräuterbutter zustreichen. Je 6 Schnecken in eine Schneckenpfanne setzen und die restliche Kräuterbutter zufügen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250°C/ Gas: Stufe 5) ca. 15 Minuten backen, bis die Kräuterbutter schäumt. Dazu schmeckt frisches Stangenweißbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved