Weiße Grundsoße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  l Soße
  • 100 g   Schalotten  
  • 100 g   Staudensellerie  
  • 100 g   Fenchel  
  • 50 g   Champignons  
  • 3   Zweige Zitronenthymian  
  • 100 g   Butter  
  • 20 g   Mehl  
  • 600 ml   Geflügelfond  
  • 500 g   Schlagsahne  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Salz, weißer Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten und Gemüse putzen, waschen und grob zerkleinern. Thymian waschen und hacken. Butter in einem großen Topf schmelzen. Schalotten, Gemüse und Thymian darin unter Rühren anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und kurz hell anschwitzen. Mit Geflügelfond ablöschen und ca. 30 Minuten zur Hälfte einkochen
2.
Sahne zugießen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit einem Stabmixer pürieren, dann durch ein feines Sieb streichen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Soße auskühlen lassen und portionsweise (z. B. in 250-ml-Portionen) einfrieren
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved