Weißwurstsalat mit Ringelbeten und süßer Senfvinaigrette

Aus kochen & genießen 8/2017
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Weißwürste  
  • 5 EL   Öl  
  • 300 g   Rettich  
  • ca. 300 g   Ringelbeten (ersatzweise 2 Bund Radieschen) 
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 5 Stiel/e   Petersilie  
  • 4 EL   Apfelessig  
  • 2 TL   süßer Senf  
  •     Salz und Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Würste aus der Haut lösen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurstscheiben darin anbraten. Kurz abkühlen lassen.
2.
Rettich und Ringelbeten schälen und in dünne Scheiben hobeln. Gurke waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch und Petersilie waschen, fein schneiden.
3.
Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 4 EL Öl verquirlen. Wurst, Rettich, Ringelbeten, Gurke, Zwiebel und Kräuter mit der Vinaigrette mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved