close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Winterliche Gemüsesuppe

3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   große Zwiebeln (à ca. 100 g)  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Möhren  
  • 500 g   Steckrübe  
  • 300 g   Staudensellerie  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 400 g   Wirsingkohl  
  • 1 (ca. 300 g)  große rote Paprikaschote  
  • 1 Dose(n) (425 ml; 250 g Abtr.Gew.)  Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml, 265 g Abtr.Gew.)  Flageolets (Bohnenkerne) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren putzen, schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Steckrüben schälen und in grobe Würfel schneiden. Staudensellerie waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel-Knoblauch-Mischung anschwitzen. Möhren, Steckrüben und Staudensellerie zufügen. Mit Brühe auffüllen, Lorbeer zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Wirsing putzen, vierteln, Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen unhd in grobe Würfel schneiden. Tomaten abtropfen lassen. Wirsing, Paprika und Tomaten in die Suppe geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen abtropfen lassen und eventuell abwaschen. Bohnenkerne ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit in die Suppe geben. Dazu schmeckt frisch geriebener Hartkäse und geröstete Baguettescheiben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved