Wirsing-Creme-Suppe mit Räucherlachs

Wirsing-Creme-Suppe mit Räucherlachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kopf Wirsingkohl (ca. 600 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 Crème fraîche 
  • 100 Räucherlachs in Scheiben 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Äußere Blätter des Kohlkopfs entfernen. Wirsingkopf halbieren, Strunk entfernen und Wirsing in Streifen scheiden. In kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Wirsing und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Sahne hinzugießen. Mit 50 g Crème fraîche verfeinern. Mit einem Pürierstab pürieren. Räucherlachs in feine Streifen schneiden. Suppe servieren und mit restlicher Crème fraîche und Räucherlachs anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved