Zarte Neujahrsröllchen mit Vanille-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Zarte Neujahrsröllchen mit Vanille-Sahne Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 100 weiche Butter oder Margarine 
  • 80 Zucker 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 75 Mehl 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Backblech mit Backpapier auslegen. 2 Kreise (ca. 15 cm Ø) daraufzeichnen. Aus Alufolie vier Rollen (2 cm Ø) formen. Zitrone gründlich waschen, trockenreiben und von der Hälfte die Schale abreiben.
2.
Eiweiß im warmen Wasserbad leicht erwärmen. Dabei mehrmals umrühren. Fett, Zucker und 1/2 Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. Eiweiß unterrühren. Zitronenschale und gemahlene Mandeln zufügen. Mehl daraufsieben und alles unterrrühren.
3.
Jeweils 1 Esslöffel Teig in die Kreise geben, gleichmäßig verstreichen und einige Mandelblättchen daraufstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 10-12 Minuten goldgelb backen.
4.
Blech aus dem Ofen nehmen. Teigplatten sofort vom Backpapier lösen und noch heiß um die Folienrollen wickeln. Auskühlen lassen. Rollen vorsichtig herausziehen. Inzwischen aus übrigem Teig 8 weitere Rollen backen.
5.
Kuvertüre in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. Enden der Röllchen in die Kuvertüre tauchen. Auf ein Gitter legen und fest werden lassen. 1/2 Zitrone auspressen. Sahne, 2 Esslöffel Zitronensaft und restlichen Vanillezucker steif schlagen.
6.
In die Teigröllchen spritzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved