Zarter Gabeldorsch auf Easy-Peasy-Ofengemüse

Aus LECKER-Sonderheft 3/2018
0
(0) 0 Sterne von 5

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Auf im Ofen gebackenes Kartoffel-Gemüse-Vielerlei einfach Fischfilet packen und ein frisches Kräutersößchen obendrauf

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Bio-Kartoffeln  
  • ca. 350 g   Süßkartoffeln  
  • 300 g   Möhren  
  • 2   kleine Zucchini  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 8 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel  
  • 600 g   weißes Fischfilet (ohne Haut; z. B. Gabeldorsch) 
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Basilikum  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen. Süßkartoffel, Möhren und Zucchini putzen bzw. schälen und waschen. Alles in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Tomaten waschen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Das vorbereitete Gemüse in einer Schüssel mit 4 EL Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und 1⁄4 TL Kreuzkümmel mischen. Gemüse auf einem Backblech verteilen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen, dabei einmal wenden.
3.
Inzwischen Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen, in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf das Gemüse setzen und mitgaren.
4.
Für die Kräutersoße Petersilie und ­Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Mit 3 EL Zitronensaft und 4 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse und Fisch aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit der Kräutersoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved