Zitronen-Mohn-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronen-Mohn-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Butter 
  • 200 Mehl 
  • 60 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 50 ml  Milch 
  • 25 gemahlener Mohn 
  • 25 Zitronat 
  • 100 Lemon Curd 
  •     Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in Stücke schneiden. Mehl, 50 g Zucker, Salz, Eigelb, 2 EL Wasser und Butter erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 45 Minuten kalt stellen.
2.
Milch, Mohn und 10 g Zucker in einem kleinen Topf ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis eine dicke Masse entsteht. Von der Herdplatte ziehen und auskühlen lassen. Zitronat fein hacken.
3.
Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 28 x 35 cm) ausrollen. Daraus ein Rechteck (ca. 24 x 32 cm) schneiden und in 16 Rechtecke (à 6 x 8 cm) schneiden.
4.
Den abgeschnittenen Rand ebenfalls zu einem Rechteck (ca. 16 x 24 cm) ausrollen und in 8 Rechtecke (à 6 x 8 cm) schneiden.
5.
Lemon Curd und Zitronat in die Mohnmasse rühren. Mohnmasse auf den Rechtecken vorsichtig verteilen und von den kurzen Seiten aufrollen. Röllchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Röllchen mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved