Zitronen-Pudding

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 ml   Milch  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 120 g   Zucker  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Saft und Schale von 2 Zitronen  
  • 2 EL   Butter  
  • 300 g   Cantuccini  
  • 35 g   Mandelblättchen  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Zitronenscheiben und -melisse zum Verzieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
100 ml Milch und Stärke in einem großen Topf glatt rühren. Restliche Milch, Zucker, Eigelbe, 1 Prise Salz und Zitronenschale dazugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, ca. 1 Minute unter Rühren köcheln lassen.
2.
Topf vom Herd nehmen und zügig Butter und Zitronensaft unterrühren, bis sich die Butter vollständig im Pudding aufgelöst hat. Pudding auf 4 Teller verteilen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Cantuccini grob hacken. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Cantuccini und Mandeln darin ca. 2 Minuten anrösten, mit Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen. Cantuccini-Mandelmischung auf dem Pudding verteilen und mit Zitronenscheiben und Melisse verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 102 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved