Zitronenkuchen mit Mandarinen-Quark

0
(0) 0 Sterne von 5
Zitronenkuchen mit Mandarinen-Quark Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 40 kalorienreduzierte Mandarin-Orangen (Dose) 
  • 20 fettarmer Joghurt 
  • 30 Magerquark 
  • 1 TL  Vanillin-Zucker 
  • 1 Scheibe (ca. 50 g)  Zitronenkuchen 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Mandarin-Orangen abtropfen lassen. Joghurt, Quark und Vanillin-Zucker verrühren. 2 Mandarinenfilets beiseitelegen, Rest klein schneiden und unter den Quark rühren. Quark mit einen Eisportionierer auf die Kuchenscheibe setzen.
2.
Mit Mandarinen verziert sofort verzehren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved