Zucchinisoufflé mit Tomatenmarmelade

Aus LECKER 10/2017
Zucchinisoufflé plus Tomatenmarmelade Rezept

Der vorzügliche Auflauf mit Frischkäse und Ei trumpft dank Ihrer Gemüseschnäppchen erst richtig auf!

Zutaten

Für Personen
  • 500 Tomaten 
  • 3   Zwiebeln 
  • 75 Bacon 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 250 Gelierzucker (2 : 1) (z. B. aus Rohrohrzucker) 
  • 100 ml  Kräuteressig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 400 Zucchini 
  • 4 Stiel/e  Dill 
  • 3 Stiel/e  Petersilie 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 200 körniger Frischkäse 
  • 200 Feta 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marmelade Tomaten waschen, würfeln. 2 Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Bacon fein würfeln. Beides im Öl in einem Topf anbraten. Tomatenmark, Tomaten, Zucker und Essig einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte in ein sauberes Twist-off-Glas (ca. 400 ml Inhalt) füllen, verschließen, auskühlen lassen. Rest beiseitestellen.
2.
Für das Soufflé Zucchini putzen, waschen, grob reiben und im Tuch ausdrücken. 1 Zwiebel schälen und grob reiben. Kräuter waschen und hacken. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, 4 Eier, Zucchini, Zwiebel, Kräuter und Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta zerbröckeln. 3⁄4 Feta und Eischnee unterheben. In ­eine gefettete Auflaufform füllen, mit Rest Feta bestreuen. Im heißen Ofen 30–35 Minuten backen. Mit beiseite­gestellter Marmelade anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved