Zweierlei Kartoffelspießchen

Zweierlei Kartoffelspießchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 200 Rinder-Huftsteak 
  • einige Stiel(e)  Oregano und Thymian 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 Limette 
  • 7 EL  Öl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Glas (280 g)  gefüllte kleine Paprikaschoten 
  • 1 (ca. 200 g)  Avocado 
  •     Salz 
  • 100 gekochter Schinken, in hauchdünnen Scheiben 
  •     Basilikum 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gut waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas Oregano zum Garnieren, klein hacken. Fleisch mit Kräutern, Limettenschale und 1 Esslöffel Öl mischen, mit Pfeffer würzen und kalt stellen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Abkühlen lassen. Paprika abtropfen lassen. Avocado halbieren, vom Stein und aus der Schale lösen. In Scheiben schneiden und mit Limettensaft beträufeln, kalt stellen. 4 Esslöffel Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin portionsweise goldbraun braten. Mit Salz würzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin 2-3 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz würzen. Auf die Hälfte der Kartoffeln Schinken und Paprika aufspießen. Auf die andere Hälfte Fleisch und Avocado spießen. Mit beiseite gelegtem Oregano und Basilikum garnieren
2.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved