After-Work-Tortillasalat

Aus LECKER 6/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
After-Work-Tortillasalat Rezept

Kartoffeln schnippeln, anbraten und mit Eiern in den Ofen schubsen und alles auf knackigem Grün anrichten. Und ab geht's zum Chillen auf dem Balkon, den Feierabend so richtig genießen!

Zutaten

Für Personen
  • 500 festkochende Kartoffeln 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 125 Babysalatmix 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 100 grüne Oliven (entsteint) 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3 EL  Obstessig 
  • 1-2 TL  flüssiger Honig 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. 4 EL Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden 15–20 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und nach ca. 10 Minuten zu den Kartoffeln geben.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und über die Kartoffeln gießen. Pfanne in den Ofen stellen und 15–20 Minuten stocken lassen.
3.
Inzwischen Salat verlesen, waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und halbieren. Essig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Salat, Tomaten, Oliven und Vinaigrette mischen. Fertige Tortilla stürzen, in Stücke schneiden und mit dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 15g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved