Erdnussriegel

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
3
(3) 3 Sterne von 5

„Kehrt mit seinem Rezept ein in jedes Haus.“ – Das Tolle: Sie müssen nicht mal ­backen. Den karamellisierten Erdnuss-Ingwer-Mix ­einfach auskühlen lassen und warten, bis er fest ist

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   kandierter Ingwer  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 TL   Butter  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 150 g   gesalzene geröstete Erdnüsse  
  • 100 g   Vollmilchkuvertüre  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Ingwer fein hacken. Zucker, Butter, Honig und 3 EL Wasser in einer Pfanne aufkochen und köcheln lassen, bis der Zucker hell geschmolzen ist. Ingwer und Erdnüsse zu­fügen und unter ständigem Rühren goldgelb karamellisieren. Auf das Backblech geben, gleichmäßig verteilen und fest werden lassen.
2.
Kuvertüre grob hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Nussplatte vorsichtig wenden, das Backpapier abziehen. Die Unterseite der Platte mit Kuvertüre bestreichen und an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank!) trocknen lassen.
3.
Nussplatte wieder umdrehen und mit einem scharfen Messer in Quadrate (à ca. 4 cm Kantenlänge) schneiden oder einfach grob in Splitter brechen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved