close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

American Roastbeef mit Rotweinsoße

Aus LECKER-Sonderheft 4/2016
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Rinderknochen in Stücken 
  • 1 Bund   Suppengemüse  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1/2 Liter   kräftiger Rotwein  
  • 1 Glas (à 400 ml)  Rinderfond  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1,8 kg   Roastbeef  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenketchup  
  • 1 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für die Soße Knochen waschen, trocken tupfen. Suppengemüse und Zwiebel putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln. 1 EL Öl im weiten Topf erhitzen. Knochen darin bei starker Hitze unter Wenden braun anrösten. Gemüse und Zwiebel zufügen, mitrösten. Tomatenmark einrühren und anschwitzen. Etwa Hälfte Wein angießen. Einkochen, bis der Wein fast eingekocht ist, dabei öfter umrühren. Vorgang wiederholen. Fond, 1 l Wasser und Lorbeer zugeben. Ca. 1 Stunde bis etwa zur Hälfte einköcheln.
2.
Für das Roastbeef Backofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Vom Fleisch obere Fettschicht abschneiden. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten und auf ein Backblech legen. Bratsatz im Bräter mit 250 ml Wasser ablöschen und loskochen. Zur Soße in den Topf geben.
3.
Ketchup und Essig verrühren. Fleisch damit einstreichen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde garen (Kerntemperatur ca. 58 °C; am besten ein Fleischthermometer benutzen). Nach 15 Minuten Möhren, nach 45 Minuten Tomaten dazugeben (siehe Rezept "Glasiertes Balsamico-Gemüse").
4.
oße durch ein Sieb in einen Topf geben. Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren. In die kochende Soße rühren, ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten. Backofengrill einschalten (eventuell Maisecken im Ofen unter dem Braten warm halten). Fleisch und Gemüse ca. 5 Minuten leicht übergrillen. Fleisch vom Blech heben, mit Alufolie locker bedecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Möhren, Tomaten, Maisecken und Soße anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved