Angel-Hair-Pasta (Capellini mit Tomaten-Soße)

Aus LECKER-Sonderheft 1/2011
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 20   rohe Garnelen (à ca. 25 g; ohne Kopf, mit Schale)  
  • 150 g   kleine Champignons  
  • 75 g   getrocknete Tomaten (soft) 
  • 1   Zwiebel, 3 Knoblauchzehen  
  • 3–4 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 400 g   Capellini-Nudeln (dünne Spaghetti) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 150 g   Doppelrahm-Frischkäse  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen schälen, am Rücken längs einschneiden und evtl. den dunklen Darm entfernen. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Champignons putzen und halbieren. Tomaten in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln.
2.
Petersilie waschen und grob hacken.
3.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung zubereiten. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Pilze, Knoblauch und Tomaten darin unter Rühren 2–3 Minuten braten.
4.
Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen. Mit Wein und 100 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und 5–10 Minuten einkochen.
5.
2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Frischkäse in die Tomatensoße rühren, schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen und dabei ca. 100 ml Nudelwasser im Topf lassen. Nudeln wieder in den Topf geben. Tomatensoße, Garnelen und Petersilie zugeben, unterheben.
7.
Alles zusammen kurz erhitzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved