Apfel-Chicorée-Salat

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Äpfel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 200 g   Möhren  
  • 3 Kolben   Chicorée  
  • 125 g   Appenzeller-Käse  
  • 100 g   Radieschensprossen  
  •     einige Salatblätter  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 3 EL   Apfel-Essig  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 3 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Möhren schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Chicorée putzen, waschen, die äußeren Blätter abnehmen und waschen.
2.
Restlichen Chicorée in Streifen schneiden. Käse in kleine Stifte schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und klein zupfen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Essig mit Salz , Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Öl nach und nach darunterschlagen. Alle Salatzutaten, bis auf die Blätter, mit der Marinade mischen. Teller mit den Chicoréeblättern auslegen. Apfel-Chicoréesalat darauf anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
4.
Dazu Brot reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved