Apfel-Mandel-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Mandel-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Rosinen-Milchbrötchen vom Vortag (à ca. 70 g) 
  • 4   Äpfel (z. B. Elstar, à ca. 150 g) 
  • 1/2 Milch 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 75 Mandelkerne ohne Haut 
  • 2–3 EL  Honig 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen längs halbieren und in Scheiben schneiden. Äpfel waschen, trocken tupfen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in dünne Spalten schneiden. Milch, Eier, Zucker, Vanillin-Zucker und Soßenpulver verrühren. Brot und Äpfel in 4 kleine, gefettete Auflaufformen schichten. Mit Eiermilch übergießen, mit Mandeln bestreuen und kurz andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten goldbraun backen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit Honig darüber träufeln und zuende backen, evtl. mit Folie bedecken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit 5 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved