Apfel-Mandel-Auflauf

Apfel-Mandel-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Rosinen-Milchbrötchen vom Vortag (à ca. 70 g) 
  • 4   Äpfel (z. B. Elstar, à ca. 150 g) 
  • 1/2 Milch 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 75 Mandelkerne ohne Haut 
  • 2–3 EL  Honig 
  •     Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen längs halbieren und in Scheiben schneiden. Äpfel waschen, trocken tupfen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in dünne Spalten schneiden. Milch, Eier, Zucker, Vanillin-Zucker und Soßenpulver verrühren. Brot und Äpfel in 4 kleine, gefettete Auflaufformen schichten. Mit Eiermilch übergießen, mit Mandeln bestreuen und kurz andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten goldbraun backen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit Honig darüber träufeln und zuende backen, evtl. mit Folie bedecken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit 5 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved