Apfel-Quark-Becher

0
(0) 0 Sterne von 5
Apfel-Quark-Becher Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Äpfel 
  • 300 ml  + 5 EL Apfelsaft 
  • 60 + 50 g + 1 TL Zucker 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     (z. Kochen; für 1/2 l Milch) 
  • 2-3 EL  Calvados oder Rum 
  • 75 Schwarzbrot 
  • 1-2 EL  Butter 
  • 100 Schlagsahne 
  • 400-500 Magerquark 
  • 1/2 TL  Zimt 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen. In dünne Scheiben schneiden und mit 300 ml Apfelsaft, 60 g Zucker und Zitronensaft aufkochen. Zugedeckt ca. 3 Minuten köcheln
2.
Soßenpulver mit 5 EL Apfelsaft glatt rühren und in das kochende Kompott rühren. Nochmals ca. 1 Minute kochen. Das Apfelkompott auskühlen lassen. Mit Calvados abschmecken
3.
Brot zerbröseln und in heißer Butter anrösten, dabei 1 TL Zucker darüber streuen. Auskühlen lassen
4.
Sahne halb steif schlagen. Quark, 50 g Zucker und Zimt verrühren. Sahne unterheben. Quarkcreme mit Zimt abschmecken
5.
Kompott, Creme und Brösel im Wechsel in hohe Gläser schichten. Bis zum Servieren kühl stellen
6.
EXTRA-TIPP
7.
Die Schwarzbrotbrösel kann man auch durch Zwieback- oder Kekskrümel ersetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved