Apfel-Tiramisu im Glas

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   rote Äpfel  
  • 6 EL   Zucker  
  • 80 ml   Calvados  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 1/2 EL   Zimt  
  • ca. 20   Löffelbiskuits  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel putzen, waschen, trocken reiben und vierteln. Kerngehäuse entfernen und Viertel in kleine Würfel schneiden. 3 EL Zucker und 50 ml Wasser in einer weiten Pfanne goldbraun karamellisieren. Äpfel zufügen und mit Calvados ablöschen. Hitze reduzieren und 2–3 Minuten köcheln lassen. Umfüllen und auskühlen lassen.
2.
Mascarpone und 2 EL Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. 2/3 der Äpfel zufügen und unterrühren. In einer kleinen Schüssel restlichen Zucker und Zimt mischen.
3.
Löffelbiskuits quer halbieren. Apfelcreme, Biskuits und übrigen Äpfel gleichmäßig, beginnend mit Biskuits in 4 Gläser (á ca. 350 ml Inhalt ; 10,5 cm Ø) schichten. Mit Äpfeln und einigen Biskuitbröseln abschließen und mit Zimt-Zuckermischung bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 770 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved