Apfel-Toffee-Trifle

Aus kochen & genießen 1/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   fertiger Kastenkuchen (à 350 g; z. B. Nuss) 
  • 1 Flasche (à 125 ml)  Karamellsoße  
  • 5 EL   Apfelsaft  
  • 2   große Äpfel (z. B. Braeburn) 
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Mandelblättchen  
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

65 Minuten ( + 150 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kuchen in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in eine Glasschüssel geben. 100 ml Karamellsoße mit Apfelsaft verrühren und über die Kuchenwürfel träufeln. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Äpfel waschen und Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in dünne Ringe schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelringe überlappend und den Kuchen ummantelnd an den Schüsselrand stellen.
3.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Sahne steif schlagen und auf die Küchenwürfel geben. Trifle mit Mandeln bestreuen und mit der restlichen Karamellsoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved