Vanille-Trifle „Peach Perfect“

Aus LECKER 7/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Süßer Pfirsich und sahnige Mascarpone – das ist das beste Sommer-Duo seit Bikini und Flip-Flops. Ein Schuss Orangenlikör sorgt für das Dolce-Vita-Feeling.

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Pfirsiche  
  • 1   Vanilleschote  
  • 110   Zucker  
  • 3   frische Eigelb  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 2 EL   Orangenlikör  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   Löffelbiskuits  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Pfirsiche kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in Spalten schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark he­rauskratzen. 100 ml Wasser, 80 g Zucker, Vanillemark und -schote unter Rühren erhitzen. Pfirsiche darin 3–5 Minuten garen. Abgießen, Sirup auffangen und abkühlen lassen.
2.
Eigelb und 30 g Zucker mit den Schneebesen des Rühr­geräts cremig rühren. Mascarpone unterrühren. Sirup, ­Likör und Zitronensaft mischen.
3.
Löffelbiskuits in Stücke brechen. Mit Mascarponecreme und Pfirsichspalten in Gläser schichten, dabei Biskuits und Früchte mit Sirup beträufeln. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved