Apfelmus-Sahne-Torte

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 750 g   Äpfel  
  • 50 g   + 160 g + 3 EL Zucker  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 50 ml   klarer Apfelsaft  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 60 g   Mehl, 60 g Speisestärke  
  • 1/2 TL   Backpulver, 1 TL Fett  
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 50 g   Haselnuß-Krokant  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Mit 50 g Zucker und Zitronensaft ca. 15 Minuten dünsten. Apfelsaft und Soßenpulver glattrühren. Mus damit binden. 3 EL davon zum Verzieren abnehmen
2.
Eier trennen. Eiweiß und 4 EL Wasser steif schlagen, dabei 160 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben
3.
Nur den Boden einer Spring-form (26 cm Ø) fetten. Biskuitmasse einfüllen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Vom Rand lösen und auskühlen lassen
4.
Sahne, Festiger und 3 EL Zucker evtl. portionsweise steif schlagen. Biskuit 2x teilen. Unteren Boden mit Hälfte Apfelmus und ca. 5 EL Sahne bestreichen. 2. Boden daraufsetzen. Vorgang wiederholen. Mit 3. Boden abdecken. Torte rundum mit Sahne einstreichen. Mit Sahne, Mus und Haselnuß-Krokant verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved