Ofen-Apfelmus mit Zimt-Creme

Aus kochen & genießen 10/2018
0
(0) 0 Sterne von 5

Im Ofen backen Äpfel und Zimt, bevor wir sie mit Quarkcreme in Gläser schichten. Karamellnüsse krönen das Oktoberdessert.

Zutaten

Für  Personen
  • 2,2 kg   Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 2-3 EL   brauner Zucker  
  • 4 Pck.   Vanillezucker  
  •     Öl fürs Blech und die Alufolie 
  • Saft von 1   Zitrone  
  • 2   Zimtstangen  
  • 100 g   Walnusskerne  
  • 1 EL   Butter  
  • + 50 g   Butter  
  • 1 EL   Öl  
  • 50 g   Zucker  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1,25 kg   Magerquark  
  • 100 g   Puderzucker  
  •     etwas Zimt  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für das Apfelmus Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Braunen Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker ­mischen. ­Apfelhälften mit der Schnittfläche nach unten dicht an dicht auf ein geöltes Backblech setzen. Mit Zitronensaft ­beträufeln. Mit der Zuckermischung bestreuen. Zimtstangen darauflegen. Im vorgeheizten Ofen ­(E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) zunächst ca. 30 Minuten backen.
2.
Für die Karamellnüsse Nüsse grob hacken. 1 EL Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Nüsse darin schwenken, mit Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Auf einem Stück Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
3.
50 g Butter in Stückchen auf den Äpfeln verteilen und ca. 10 Minuten weiterbacken. Äpfel herausnehmen und kräftig durchrühren. Apfelmus auskühlen lassen.
4.
Für die Quarkcreme Sahne steif schlagen. Quark, 2 Päckchen Vanillezucker, Puderzucker und Zimt verrühren. Sahne in 2 Portionen unter den Quark heben. Apfelmus und Creme in Dessertgläser (à ca. 250 ml) schichten. Mit Karamellnüssen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved