Aprikosen-Curry-Mayonnaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Curry-Mayonnaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei 
  • 150 reife Aprikosen 
  • 1   Eigelb 
  • 1/8 Öl 
  • 1 TL  Senf 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Curry 
  • 75 Vollmilch-Joghurt 
  •     evtl.. 2-3 EL Aprikosensaft 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ei in ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken und pellen. Inzwischen Aprikosen einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen. Haut abziehen, Früchte entsteinen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. 2 Spalten beiseite legen, Rest pürieren. Eigelb aus dem Ei lösen. Rohes und gekochtes Eigelb mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Die Hälfte des Öls tröpfchenweise darunterschlagen. Senf und Zitronensaft einrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken, Rest Öl unterschlagen. Aprikosenpüree und Joghurt unterrühren. Evtl. mit Aprikosensaft etwas dünner rühren. Aprikosen-Curry-Mayonnaise in eine Schüssel füllen, mit Curry bestäuben und mit Aprikosenspalten garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved