Aprikosen-Schnitten

Aus kochen & genießen 4/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosen-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett u. Mehl 
  • 400 weiche Butter 
  • 350 + 75 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale und ca. 120 ml Saft von 3 Bio-Zitronen 
  •     Salz 
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 500 Mehl 
  • 1 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 50 Puderzucker 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Magerquark 
  • 75 ml  Milch 
  • 250 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) fetten und mit Mehl ausstäuben. Butter, 350 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren.
2.
Mehl und Backpulver mischen und portionsweise kurz unterrühren. Teig auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
3.
Puderzucker und 100 ml Zi­tro­nensaft verrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort damit beträufeln. Auskühlen lassen.
4.
Aprikosen abtropfen lassen, ca. 20 Hälften beiseite legen (Rest Aprikosen und Saft anderweitig verwenden). Mascarpone, Quark, 2 EL Zitronensaft, Milch, 75 g Zucker und 1 Vanillin-Zucker nur kurz verrühren.
5.
Sahne steif schlagen, darunterheben.
6.
Kuchen in ca. 20 Stü­cke schnei­den. Auf jedes Stück 1 EL Creme geben und 1 Apriko­senhälfte darauflegen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 510 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved