Aprikosentörtchen mit Schmandguss

0
(0) 0 Sterne von 5
Aprikosentörtchen mit Schmandguss Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 175 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Puderzucker 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 75 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 Butter 
  • 100 Schmand 
  • 75 ml  Milch 
  • 2 EL  + ca. 3 TL Zucker 
  • 6   kleine Aprikosen (à ca. 60 g) 
  • 2 EL  gehobelte Mandeln 
  •     Alufolie 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Puderzucker, Backpulver und gemahlene Mandeln in einer Schüssel mischen. 1 Ei und Butter zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2.
6 Tartelett-Förmchen (ca. 10 cm Ø; mit Lift-off-Boden) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig in 6 gleichgroße Portionen teilen. Auf bemehlter Arbeitsfläche rund (13-14 cm Ø) ausrollen oder mit der Hand flach drücken.
3.
Förmchen damit auslegen, am Rand festdrücken und kalt stellen. Schmand, Milch, 1 Ei und 2 Esslöffel Zucker glatt verrühren. Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden.
4.
Jeden Boden in der Form mit ca. 1/2 Teelöffel Zucker bestreuen und auf ein Backrost geben. Aprikosenspalten in den Förmchen verteilen. Schmandguss darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.
5.
Am Ende evtl. mit Alufolie bedecken. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Törtchen herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus den Förmchen nehmen und mit Mandeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved