Armer Hase mit Erdbeersalsa

Aus LECKER 4/2018
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Wie süß: Hier wird der Ritter dank Rosinenbrötchen ganz einfach zum österlichen Hasen und bekommt sogar noch ein fruchtig-frisches Finish.

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2 EL   Kokosblütenzucker  
  • 6   Rosinenbrötchen (à ca. 50 g) 
  • 1   Vanilleschote  
  • 20 g   weiche Butter  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 ml   Milch  
  • 6 Kugeln   Vanilleeis  
  •     Kokosblütenzucker zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Erdbeerwürfelchen und Kokosblütenzucker mischen. Ziehen lassen. Inzwischen Rosinenbrötchen waagerecht halbieren. Jeweils eine Brötchenhälfte in der Mitte durchschneiden. Vanilleschote längs aufschneiden. Das Mark herauskratzen. Vanillemark und Butter vermengen. Eier und Milch verquirlen.
2.
Vanillebutter in einer Pfanne erhitzen. Brötchen in der Eiermilch wenden und in der heißen Vanillebutter von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen.
3.
Je 2 kleine Brötchenstücke auf einen Teller legen. Je eine ganze Brötchenscheibe als "Kopf" daraufsetzen, sodass eine Hasenkopfform entsteht. Je etwas Erdbeersalsa und je 1 Kugel Vanilleis auf den Hasenköpfen anrichten. Mit Kokosblütenzucker bestreuen. Übrige Erdbeersalsa dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved