Arroz de marisco (Meeresfrüchtereis)

Aus kochen & genießen 11/2012
3.761905
(42) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     4–8 (ca. 250 g) rohe TK-Garnelen (ohne Kopf, mit Schale) 
  • 500 g   TK-Frutti-di-mare (vorgegart) 
  • 1   Zwiebel  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 2   Paprikaschoten (z. B. grün und rot) 
  • 250 g   Tomaten  
  • 4–5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Lorbeerblatt  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1⁄8 l   trockener Weißwein  
  • 500 g   passierte Tomaten  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 250 g   Langkornreis  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Koriander (oder Petersilie) und 1 Bio-Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Garnelen und Meeresfrüchte getrennt auftauen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Paprika und Tomaten putzen, waschen und würfeln.
2.
Garnelen bis auf die Schwanz­flossen schälen. Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. In 2 EL heißem Öl 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
2–3 EL Öl zum heißen Bratfett geben. Zwiebel, Knoblauch, Gemüse und Lorbeer darin ca. 10 Minuten schmoren. Zwischendurch umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Pap­ri­ka würzen. Wein, passierte Tomaten, 1⁄4 l Wasser und Brü­he zufügen, aufkochen.
4.
Dann den Reis zufü­gen, nochmals aufkochen und 15–20 Mi­nuten köcheln. Ab und zu umrühren.
5.
Meeresfrüchte abspülen und abtropfen lassen. Zum Reis geben und ca. 10 Minuten mitköcheln. Garnelen kurz vor Ende der Garzeit auf den Reis legen und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
6.
Mit Koriander und Zitrone garnieren.
7.
Getränke-Tipp: portugiesischer Weißwein, z. B. Vinho verde.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved